Das Hirnstübchen
Startseite
Inhalt
Spruch des Monats
Notiz des Monats
Lesespaß & Denkstoff
Denkertreff
Hilfe zur Selbstbefreiung
Kostenloser Download
Fotokunst - was bist du?
Reise-Impressionen
Hobbymalerei
Gastseite Krippenbastler
Von Privat

Montagdichters Notizzettel

Was einem so alles einfällt ...

Hier meldet sich der Montagsdichter mit neuen kleinen Textbeiträgen zu Wort - ohne Gewährleistung und Wohlfühlgarantie!

Tipp: kostenlos diesen Feed regelmäßig beziehen!




Der Notizzettel wartet!

Schnelle Lösung des Migrantenproblems :-)
Wenn es zutrifft, dass die Zuwanderung von «Schutzsuchenden« dem Staat pro Jahr 50 Milliarden Euro kosten, dann sind das bei 80 Millionen Einwohnern rund 600 Euro pro Kopf. Sobald eine »Solidarabgabe für Schutzsuchende« monatlich per Abbuchung von 50 Euro je Familienmitglied erfolgte, wären die gesetzwidrig »offenen Grenzen« ratzfatz geschlossen, die verantwortlichen Parteien in der Wüste und die Einwanderung beendet. Doch soweit darf es ja bekanntlich nicht kommen: Das Umformungs-Projekt zur Abschaffung der Nationalstaaten im Sinne von EU und Neuer Weltordnung ist längst noch nicht beendet, und der Steuer-Michel zahlt ja gern für alle und alles.
Von Unbekannt

Frühere Beiträge sind im Archiv ©




Sitemap Spruch des Monats Impressum-Datenschutz